AEW Rampage Rekapitulation und Reaktionen (3. Juni 2022): gute Nachrichten, schlechte Nachrichten

AEW Blutbad (3. Juni 2022) ging von der Toyota Arena in Ontario, CA, aus. Die Show zeigte die Young Bucks und die Lucha Bros, die das Haus niederrissen, CM Punk, der eine Verletzung ankündigte, und Scorpio Sky, der die TNT-Meisterschaft verteidigte.

Beginnen wir direkt mit einer Zusammenfassung der Show, gefolgt von Reaktionen.

Excalibur, Taz und Chris Jericho waren Kommentatoren. Justin Roberts übernahm die Pflichten des Ringansagers.

Jurassic Express und die Hardys saßen beim Eröffnungskampf in der ersten Reihe. Adam Cole kommentierte, um seine Freunde zu unterstützen.

Young Bucks gegen Lucha Bros.

Wenn Sie jemals gesehen haben, wie die Young Bucks und die Lucha Bros kämpften, dann wissen Sie, wie chaotisch die Action sein kann. So viele Bewegungen.

Der erste enge Pinfall kam, nachdem Fenix ​​​​eine Selbstmord-Kanonenkugel auf Nick Jackson ausgeführt hatte. Pentagon setzte Matt Jackson mit einem Pump Handle Snap ein, dann flog Fenix ​​für einen Frog Splash rein. Der zweite knappe Pinfall passierte, als Fenix ​​​​auf den Schultern seines Bruders saß. Nick hat Fenix ​​getreten, um ein vergiftetes Rana in Penta zu verursachen. Matt flog für einen Schubs davon.

Der dritte enge Sturz ließ Fenix ​​​​auf Pentas Schultern stehen, da Penta auf den mittleren Seilen in der Ecke war. Fenix ​​sprang hoch und verpasste Nick einen riesigen Spritzer. Penta schaltete Matt mit einem mexikanischen Zerstörer aus, aber Nick wurde in Deckung rausgeschmissen.

Der nächste Beinahe-Sturz war ein Meltzer-Pilot in Fenix. Penta hat die Abdeckung von diesem zerbrochen. Das Ende kam, als Matt Pentas Maske entfernte. Superkick-Party bei den beiden Lucha Bros. Die Bucks beendeten Fenix ​​mit einem BTE-Trigger.

Die Young Bucks besiegten Lucha Bros.

Ricky Starks und Will Hobbs arbeiten immer noch zusammen, obwohl sie kein Gold gewonnen haben doppelt oder nichts. Sie öffnen Hobbs’ Buch, Kapitel 13. Wenn Sie gegen Team Taz antreten, sind Sie nur ein weiteres Opfer.

Ricky Starks und Will Hobbs gegen Jabroni A und Jabroni B

Zerkleinern. Hobbs landete einen mächtigen Slam, um zu gewinnen, während Starks den anderen Mann warf, um die Nadel sicher zu halten.

Ricky Starks und Will Hobbs besiegten Jobbers Anonymous.

Stokely Hathaway war überzeugt, dass Kiera Hogan Athena in den Hintern treten würde, um sie ans Ende der Reihe zu schicken.

Kiera Hogan gegen Athena

Jade Cargill, Red Velvet und Stokely Hathaway saßen am Ring. Velvet schritt ein, wann immer Athena ihren Rhythmus fand. Hogan arbeitete daran, Athenas Energie zu mahlen. Athena stand für einen kreativen Gegenstoß mit Hogan auf dem Rücken auf und hielt ein hinteres Kinn.

Hogan kehrte sofort zurück, um mit Hilfe von Velvet die Kontrolle wiederzuerlangen. Im Ziel traten die Damen in der Kurve an. Athena warf Hogan auf die Matte und startete dann für einen Diving Stunner, um zu gewinnen.

Athena besiegte Kiera Hogan.

Das House of Black hieß Julia Hart willkommen. Malakai Black behauptete, es sei Teil eines sorgfältig ausgeführten Plans. Das Haus gewinnt immer. Hart zeigte mit dem Finger auf die Fans und ihren Gewaltdurst. Dies sind die Früchte dieser Arbeit.

CM Punk verletzt

CM Punk betrat den Ring mit Tränen in den Augen. Er sagte uns, er würde alles geben, bis die Räder abfallen. Das ist was passiert ist. Punk überbrachte gute und schlechte Nachrichten. Er ist verletzt und muss operiert werden. Dies ist jedoch nur ein Hindernis im Weg. Punk wird zurückkehren, um zu beweisen, warum er der Beste der Welt ist.

Was die AEW-Weltmeisterschaft betrifft, wollte Punk nicht die Linie halten. Die Promo wurde hier verwirrend. Es sah so aus, als würde Punk anbieten, den Gürtel aufzugeben, aber Tony Khan wollte nicht. Der Status des WM-Titels war äußerst unklar.

Später im Programm wurde bekannt gegeben, dass AEW einen vorläufigen Weltmeistertitel einführen würde. Ein Battle Royale wird eröffnet Dynamit. Der Sieger trifft im TV-Main Event auf den Herausforderer Nr. 1, Jon Moxley. Dieser Gewinner wird weitergehen zu Verbotene Tür PPV zur Teilnahme am vorläufigen Titelmatch. Ich finde?

Mark Henry interviewte wichtige Veranstaltungsteilnehmer. Dante Martin weiß, dass er besser ist als Scorpio Sky, und Matt Sydal wird ihm den Rücken freihalten. Sydal hat die Tatsache angedeutet, dass Martin beim Stehlen oder bei dem Versuch sterben wird. Sky spürte, dass Martin von einem großen Spiel sprach. Es ist Zeit, es zu speichern. Martin und Sydal können Frieden, Liebe und professionelles Wrestling haben. Sky behält den TNT-Titel. Genug Gerede. Henry schloss mit “It’s main event time!”

TNT-Meisterschaft: Scorpio Sky (c) gegen Dante Martin

Matt Sydal, Ethan Page und Dan Lambert waren am Ring. Sky trieb Martin früh an, aber Martin gab nicht nach. Der Outfielder erzwang Öffnungen, um einen Springboard-Angriff nach außen und einen Shotgun-Dropkick im Ring auszuführen. Lambert schaffte eine Ablenkung für Page, um Martins Fuß zu greifen. Sydal holte mit einem Double Knee gegen Page aus. Martin konterte Sky für einen TKO, aber der Champion wurde auf dem Cover rausgeschmissen.

Sky sprang Martin in die Seile. Beim Rebound holte Sky Martin für einen TKO und einen Sieg ab.

Scorpio Sky besiegte Dante Martin.


Wie Punk, die gute Nachricht von Blutbad war, dass die Rückkehr der Young Bucks ein Feuer gegen die Lucha Bros. Dieses Match lieferte Action mit hoher Oktanzahl. Der Eröffnungs-Gegentanz zwischen Matt Jackson und dem Pentagon dauerte so viele Schritte, ohne Schaden anzurichten. Und das Publikum war heiß darauf. Nick Jackson und Fenix ​​​​wechselten sich mit Wirbelwindbewegungen überall ab. Das Tempo wurde nie langsamer. Fenix ​​​​war der Wettbewerbsstarter mit einem eleganten Tornillo, einem explosiven Cutter, einem Froschspritzer Eddie Guerrero und einem Wolkenkratzerspritzer. Das Finish war ein bisschen Mohn, aber ich kann diese schlechte Qualität für ein TV-Finish akzeptieren. Außerdem mussten die Bucks zu Hause gewinnen.

Athena hatte einen soliden Ausflug. Seine schlagkräftigen Manöver sind beeindruckend. Das Damenmatch insgesamt war gut genug für einen Springboard-Contest mit einem deutlichen Ergebnis. Der wahrscheinlich nächste Schritt wäre, dass Athena gegen Red Velvet kämpft. Dies sollte sie stark genug machen, um Jade Cargill um die TBS-Meisterschaft herauszufordern. Dieser Titelkampf wäre ein Pick’em. Ich kann mir vorstellen, dass einer von ihnen in diesem Kampf als Champions herauskommt.

Das Schlimme ist, dass Punk leider verletzt ist. Schade, dass sein Rennen nicht ungehindert weitergehen kann. Er ging in der Zeit zurück, um die AEW-Weltmeisterschaft zu gewinnen. Ich war sehr daran interessiert, zu sehen, wie sein Weg Gold verteidigt. Sollte es Hinweise auf eine Fersendrehung geben, muss es noch länger warten. Sie wissen, dass die Fans das Dach wegblasen werden, sobald er von einer Verletzung zurückkommt. Es wird ein paar Wochen, wenn nicht Monate dauern, bis seine Siegesrunde abgeklungen ist, wenn er es jemals tut.

Was Punks Promo betrifft, so war seine Traurigkeit durch den Bildschirm zu spüren. Seine Worte klangen, als würde er aus dem Herzen sprechen. Es war ein lauter Abschied von Babyface, als er zur Operation hinausging. Die besten Wünsche für eine effiziente Genesung, Champion.

Wir haben das Gute und das Schlechte. Könnte auch das Hässliche hinzufügen. Die Regie und Produktion dieser speziellen Episode war manchmal schrecklich. Das schlimmste Beispiel war die verwirrende Meldung über Punks Status als Champion. Seine Promo schien zu implizieren, dass Tony Khan nicht wollte, dass er aufhört, aber der Kommentar machte deutlich, dass der Titel fallen gelassen werden würde. Obendrein war auch die zwischenzeitliche Gürtelankündigung verwirrend. Der Kommentar muss dies einige Male verdeutlicht haben. Da die Mehrdeutigkeit viele verwirrte, überschattete dieser Elefant das Hauptereignis vollständig. Ich konnte mich nicht einmal auf das TNT-Titelmatch konzentrieren. Der Kampf war okay, aber meine Sorge als Fan war mehr, die Weltmeisterschaftsnachrichten zu verstehen.

Abgesehen von den Punk-Sachen gab es andere schlechte Zeiten für die Produktion. Ricky Starks und Will Hobbs führten ihre Promo während des Squash-Matches auf. Der Wettbewerb endete tatsächlich vor der Promo. Ihre Gegner wurden nicht einmal namentlich genannt. Ich konzentrierte mich auf Starks und Hobbs und sagte, ich sei nicht in der Lage, die Physik von Team Taz auf dem geteilten Bildschirm aufzusaugen. Die Promo von Stokely Hathaway hatte ein geringes Volumen. Dan Lamberts Wiesel war in einem entscheidenden Moment auf Sparflamme, als Kommentare die vorläufigen Nachrichten zum Weltmeistertitel enthüllten. Es war keine süße Nacht.

Note: B+

Diese Folge von Blutbad war eine schwer zu kategorisierende Show, da ich nicht weiß, wie viel ich wegen Produktionsproblemen abnehmen soll. Manchmal kann Snafus übersehen werden. Das war an diesem Abend nicht der Fall. Auf der positiven Seite war die Show unterhaltsam. Es gab tolle Spiele und tolle Neuigkeiten. The Young Bucks und Lucha Bros rockten. Athene strahlte. Scorpio Sky kümmerte sich um die Geschäfte, um die TNT-Meisterschaft zu verteidigen. So unglücklich die Verletzung von CM Punk auch ist, der kurzfristige Silberstreif am Horizont ist eine Injektion von sofortigem Drama, um einen vorläufigen Titelträger zu krönen.

Teilen Sie Ihre Gedanken mit Blutbad. Wie würdest du es bewerten? Wer hat die Show gestohlen?

Add Comment