Die besten neuen Filme auf Netflix, HBO Max und Prime (Dezember 2022)

Der letzte Monat des Jahres ist endlich da und mit ihm kommt eine reiche Ernte neuer Filme, die gestreamt werden können, um uns durch den Winter zu bringen.

Wir haben die besten der besten neuen Filme auf Netflix, HBO Max, Prime Video, Hulu und anderen Streaming-Plattformen im Dezember 2022 hervorgehoben. Unsere Liste enthält Hochgeschwindigkeitszugdie unverschämte neue Action-Komödie von Johannes Wick Co-Regisseur David Leitch und mit Brad Pitt, 2004 Leben im Wasser mit Steve Zissou mit Bill Murray, einer zarten Bromance von 2019 über zwei Männer und eine Kuh, und einem Neo-Noir-Thriller und einem klassischen revisionistischen Western-Drama, um die Dinge aufzupeppen. Wenn Sie eine besondere Atmosphäre suchen, haben wir einen Film für Sie.


Die Wahl des Herausgebers

Zuerst reformiert

Bild: A24

Jahr: 2017
Dauer: 1h 53m
Direktor: Paul Schrader
Gießen: Ethan Hawke, Amanda Seyfried, Cédric der Künstler

Wenn ich gebeten würde, meine Lieblingsfilme des 21. Jahrhunderts auszuwählen, würde ich ziemlich viel Zeit damit verbringen, meine beste Wahl zu treffen. Aber ich weiß Zuerst reformiert wäre im Rennen.

Paul Schrader ist ein Filmemacher, der von Widersprüchen besessen ist und oft Cluster von unwahrscheinlichen Themen oder Charakteren zu wunderbaren Effekten kombiniert. Wir haben es sehr früh mit gesehen Taxifahrer und neuerdings mit Kartenzähler (oder Filme wie Hardcore, Autofokusund Patty gehört), aber für mich ist das der Höhepunkt Zuerst reformiert.

Verankert durch eine meisterhafte Darbietung von Ethan Hawke, Zuerst reformiert folgt einem Geistlichen (Hawke) einer kleinen, alten Gemeinde in New York. Seine Kirche ist eher ein Museum als eine echte Gemeinde und wird von einer lokalen Mega-Kirche finanziert, die von einem berühmten Pastor (Cedric the Entertainer) geleitet wird. Für viele Filmemacher wäre allein dieser Konflikt reich genug, um sich darauf einzulassen. Aber Paul Schrader ist nicht wie viele Filmemacher.

Schrader webt feinfühlig eine Geschichte über Klimawandel, Trauer und die Herausforderungen, die vor uns liegen, sowohl als Einzelner als auch als Gesellschaft. Was für mich leicht ein Nachteil sein könnte (und es ist manchmal dunkel), manifestiert stattdessen eine sehr menschliche Verbindung, selbst in Verzweiflung. Es ist ein wunderbarer Film, und ich bin begeistert, dass ihn jetzt mehr Menschen sehen können. —Peter Volk

Zuerst reformiert ist zum Streamen verfügbar HBO Max.

Dieb

James Caan in Dieb.

Bild: Warner Home Video

Jahr: Neunzehnhunderteinundachtzig
Dauer: 2h 3m
Direktor: Michael Mann
Gießen: James Caan, Tuesday Weld, Robert Prosky

Michael Manns Neo-Noir-Krimi von 1981 ist herausragend. Der verstorbene große James Caan (Der Pate) spielt Frank, einen erfahrenen Safeknacker und Ex-Häftling, der davon träumt, sich aus seinem kriminellen Leben zurückzuziehen, um ein normales Leben zu führen und eine Familie zu gründen. Nachdem er das Geld bei seinem letzten großen Überfall verloren hat, willigt Frank ein, sich für einen weiteren Überfall mit einem großen Gangster anzumelden, der, ohne dass er es weiß, plant, ihn erneut zu betrügen. Auch wenn Sie den Film noch nie gesehen haben, können Sie wahrscheinlich zwei und zwei zusammenzählen und erraten, wie gut es für den Gangster läuft. Mit atemberaubender nächtlicher Kinematographie von Donald Thorin und einem herzzerreißenden Synthesizer-Score von Tangerine Dream, Dieb ist ein wahres Wunderwerk, das von einer unnachahmlichen Lead-Performance getragen wird. Ende des Präsentationstextes. – Toussaint Egan

Dieb ist zum Streamen verfügbar Erstes Video.

Neu auf Netflix

Hochgeschwindigkeitszug

Ein Mann (Brad Pitt) fängt eine Stichwunde eines anderen Mannes (Bad Bunny) an Bord eines Güterwagens mit einer Aktentasche ab.

Bild: Scott Garfield/Sony Pictures

Jahr: 2022
Dauer: 2h 7m
Direktor: David Leitsch
Gießen: Brad Pitt, Joey King, Aaron Taylor-Johnson

Eine der größten Traditionen des Actionfilms besteht darin, einen gewöhnlichen, alltäglichen Ort – sagen wir einen Zug – zu nehmen und dem Publikum zwei Stunden ungeheuerliche Gewalt an diesem banalen Ort zu versprechen. In diesem Sinne Hochgeschwindigkeitszug – benannt nach Japans berühmtem Hochgeschwindigkeits-Pendelzug – musste nicht viel tun, um erfolgreich zu sein; ein paar gute Kämpfe mit lustiger Besetzung und einem ordentlichen Ende hätten gereicht. Aber Leitch dreht sich mit Hilfe einer Starbesetzung, darunter Brian Tyree Henry, Bad Bunny, Joey King und der Debütant Brad Pitt Hochgeschwindigkeitszug in einer Nistpuppe aus Missverständnissen und Komplikationen, die zu einem ständigen Strom von Witzen und Gewalt eskalieren und so groß werden, dass die einzige Möglichkeit, sie zu stoppen, darin besteht, alles in die Luft zu jagen. —Joshua Rivera

Hochgeschwindigkeitszug kann ab dem 3. Dezember auf Netflix gestreamt werden.

Neu auf Hulu

Leben im Wasser mit Steve Zissou

Bild: Buena Vista Pictures

Jahr: 2004
Dauer: 1h 59m
Direktor: Wes Anderson
Gießen: Bill Murray, Owen Wilson, Cate Blanchett

Sie wissen, was Sie mit einer Komödie von Wes Anderson bekommen, und Zissou ist einer seiner besten.

Murray ist dem legendären französischen Ozeanographen Jacques Cousteau gewidmet und spielt den Dokumentarfilmer Steve Zissou im Cousteau-Stil, der sich auf eine hartnäckige Suche begibt, um den Hai zu finden und zu töten, der seinen besten Freund getötet hat.

Mit einer weitläufigen Besetzung von Anderson-Stammgästen und einem exzellenten Soundtrack von David Bowie-Covern des brasilianischen Singer-Songwriters Seu Jorge, Zissou zeichnet sich nicht nur durch die urkomischen Gags aus, die von einigen der lustigsten Schauspieler der Branche geliefert werden, sondern auch durch Andersons typische Liebe zum Detail in seinen Bildkompositionen. Es ist ein wunderbarer Film und ein Clown. Es ist keine einfache Kombination zu nageln. —VP

Leben im Wasser mit Steve Zissou kann auf Hulu gestreamt werden.

Das Beste vom Rest

erste Kuh

John Magaro trägt ein Outfit aus dem pazifischen Nordwesten des 19. Jahrhunderts, während er in First Cow eine sehr süße Kuh streichelt.

Bild: A24

Jahr: 2019
Dauer: 2h 2m
Direktor: Kelly Reichard
Gießen: John Magaro, Orion Lee, Toby Jones

Einer meiner Lieblingsfilme des Jahrzehnts, erste Kuh ist eine zärtliche Romanze über zwei Männer im Oregon der 1820er Jahre, die unwahrscheinliche Freundschaft, die sie schließen, und eine sehr süße Kuh, die sie treffen und von der sie (auf freundliche Weise) Milch stehlen. Sie verwenden diese Milch, um Leckereien zu kochen, mit Blick auf ein Leben in Komfort und Sicherheit. —PV

Aus unserer begeisterten Rezension:

Wie sich die Geschichte von Cookie und King-Lu in ein größeres Bild der amerikanischen Geschichte einfügt, ist bei weitem nicht so wichtig oder berührend wie ihre Beziehung auf dem Bildschirm erblüht. Sie sind beide seltsame Enten in Fort Tillicum, wo die Fähigkeit zu schlagen und zu rüpeln eine dominierende Kraft ist, um sozialen Status zu erlangen. King-Lu ist verträumter, während Cookie praktischer ist, aber trotz ihrer gelegentlichen Auseinandersetzungen sind sie verwandte Seelen. […]

Es sind die kleinen Dinge, die das Leben lebenswert machen. Der Schlüssel zu diesem Aufstieg ist, wie gut Magaro und Lee zueinander passen. Magaros traurige Augen und seine leicht kratzige Stimme vermitteln eine Sanftheit und Wärme, während er höflich mit der Kuh plaudert, während er sie melkt. Seine geringe Unsicherheit wird durch Lees Selbstvertrauen ausgeglichen. Selbst wenn King-Lu Momente des Zweifels erlebt, spricht Lee mit einem beruhigenden Timbre und dreht geschickt die Skala zwischen King-Lus professioneller Schärfe und seiner echten Zuneigung zu Cookie, während ihre Situation kompliziert wird.

erste Kuh ist zum Streamen verfügbar Pfau.

McCabe und Frau Miller

Eine Nahaufnahme eines bärtigen Mannes (Warren Beatty), der eine Melone trägt.

Bild: Die Kriteriensammlung

Jahr: 1971
Dauer: 2h 1m
Direktor: Robert Altmann
Gießen: Warren Beatty, Julie Christie, René Auberjonois

In einer Reihe von Filmen, die unbestrittene Klassiker wie z Der lange Abschied und KARTOFFELBREI, sticht dieses revisionistische Westerndrama von 1971 dennoch als das einzige von Robert Altmans Werken heraus, das Roger Ebert als „perfekt“ verteidigte. Es ist nicht schwer zu verstehen, warum – McCabe und Frau Miller ist ein grandioses historisches Drama, das vom kombinierten Charisma von Warren Beatty und Julie Christie als berüchtigter Spieler bzw. Straßenprostituierte angeheizt wird, die sich zusammenschließen, um 1902 ein florierendes Bordell in einer Bergbaustadt im pazifischen Nordwesten zu führen. Als ein Bergbauunternehmen versucht zu kaufen McCabe ausschalten und später erpressen, muss er zu verzweifelten Maßnahmen greifen, um ein Trio von Kopfgeldjägern abzuwehren und zu beschützen, was ihm gehört.

Mit einer wunderschönen Kinematographie der Wälder und Hügel von West Vancouver von Vilmos Zsigmond, scharfen Dialogen, überzeugenden Charakteren und einer eindringlichen, klagenden Partitur von Songs, die von dem einzig wahren Leonard Cohen geschrieben wurden, McCabe und Frau Miller ist ein aufregendes und tragisches Porträt des Grenzlebens am Rande der Zivilisation, perfekt für jeden Fan von Serien wie totes Holz oder Filme wie Butch Cassidy und das Sundance Kid. -SIE

McCabe und Frau Miller kann auf Criterion Channel gestreamt werden.

Add Comment