Die größten Imbissbuden aus Harry Styles’ neuem Album „Harry’s House“

In einer Zeit des Streamings von Musik, die undeutlicher und unvorhersehbarer denn je erscheint, ist Harry Styles eine ständige Quelle für unübersehbare Inhalte und überlebensgroße Momente. Nur wenige Wochen nachdem er als Headliner bei Coachella in einem Hauch von Glitzer und Shania aufgetreten war, drehte der Boybander das dritte Soloalbum des Megastars. Harrys Haus, ist offiziell raus. Die Platte leitet eine neue Phase in Harrys Karriere ein, in der er eindringliche Rockballaden gegen luftige Sommerbops eintauscht und seinen Status als einer unserer zuverlässigsten und sich ständig verbessernden Popstars festigt. Endlose Lebensmittelreferenzen zu bekommen sehr ausführlich über, äh, verschiedene Elemente seiner aktuellen Beziehung, hier sind die größten Erkenntnisse daraus Harrys Haus.

Harry ist eine Stimmung.

In den letzten Jahren sind angesagte „Ästhetiken“ wie Cottagecore, Dark Academia und in jüngerer Zeit „Coastal Grandmacore“ unter jungen Modetrendsettern auf TikTok viral geworden. Aber vielleicht ist es an der Zeit, über eine neue Lifestyle-Ästhetik nachzudenken: den häuslichen Harrycore.

Die Förderung herum Harrys Haus hat seit der Veröffentlichung der ersten Teaser eine Art ruhige, intime Atmosphäre verbreitet – selbst das minimalistische Cover des Albums erinnert eher an eine Madewell-Kampagne als an die extravaganten Bilder früherer Alben. Harry taucht auf mehreren Tracks in diese intime „Tag im Leben“-Energie ein. „Gestern war es endlich soweit, ein sonniger Nachmittag / Ich war auf dem Weg, dir Blumen zu kaufen / Ich dachte, wir könnten uns in einer Ecke des Moors verstecken“, singt er bei „Traubensaft“. Bei „Daylight“ singt er: „Out of New York I’m on my downhill speed / we’re on my bikes, say ‘There’s life there’.”

Vor fünf Jahren flog Harry Styles über Schottland, hing an einem Helikopter und wurde erwischt sehr ernsthaft, als er seine Solokarriere mit einer epischen, fast sechsminütigen Ballade über das Ende der Welt startete. Leichtes Zeug! Aber jetzt zwischendurch Harrys HausVon beruhigenden Texten, gemächlichen Melodien und sogar ein paar gelegentlichen Ausgelassenheiten auf den Wiesen ist klar, dass Harry bereit ist, langsamer zu werden, auf dem Boden zu bleiben und die kleinen Dinge im Leben zu genießen.

Harry hat Hunger.

Meine Mutter hat immer gesagt, gehe niemals hungrig einkaufen, und vielleicht folgt das Erstellen eines Albums einer ähnlichen Regel. Hat Harry gegessen, bevor er einen dieser Songs geschrieben hat? Vielleicht war er auf Hochtouren, um sich auf seine angeblichen Nacktszenen im nächsten Film vorzubereiten mein Polizist. Egal aus welchem ​​Grund, Harrys Haus ist vollgepackt mit kulinarischen Referenzen, vor allem im Opener „Music for a Sushi Restaurant“: „green eyes, fried rice, I could cook you an egg…sweet ice cream, you could use a flake or two / twist of blaues Kaugummi um die Zunge, auf „Daylight“ singt er „dip you in honey so I could be stick to you“ und „Keep Driving“ enthält eine Strophe, die „Maple Sirup, Coffee, Pancakes for Two / Hash Brown, Eigelb, ich werde dich immer noch lieben. Jemand liebt eindeutig Spritzer. (Ein echter Begriff, den ich gerade gelernt habe, und jetzt sollten Sie ihn auch kennen. Es tut mir leid.)

Und keine Beschwerden darüber, aber sind wir sicher, dass nicht jemand die Einkaufsliste mit den Texten zu den Songs verwechselt und versprochen hat, es zu tun? Das sollte auch beachtet werden Harrys Haus ergänzt Harrys fortlaufende Reihe von Songs mit Fruchttiteln, wobei „Grapejuice“ in die klebrigen Fußstapfen von „Cherry“, „Kiwi“ und „Watermelon Sugar“ tritt. Jemand füttert diesen Mann.

Harry ist aufgeregt (in mehrfacher Hinsicht).

Zwischen Harry und seiner jetzigen Partnerin Olivia Wilde liegt weit über ein Jahr der Romanze am Set und der PDA am Meer, und Harry scheint bereit zu sein, sich über seine blühende und oft umstrittene Beziehung zu öffnen. Oder jedenfalls darüber singen – während eines kürzlichen Interviews mit Howard Stern wich er Fragen zu Olivia höflich aus. Keine Sorge, denn er hat die schmutzigen Details seines Albums aufgenommen.

Fast jede Liebeslinie an Harrys Haus Es geht wahrscheinlich bis zu einem gewissen Grad um Olivia, aber die beiden offensichtlichsten Oden an die mach dir keine Sorgen Liebling der Regisseur tritt in „Cinema“ und „Late Night Talking“ auf. “I just think you’re cool / I love your cinema” singt Harry – du hast es erraten – “Cinema”. Und bei „Late Night Talking“ klagt er: „Es sind nur ein paar Tage vergangen und ich vermisse dich / Und nichts läuft wirklich nach Plan / Du stößt dir den Fuß oder zerbrichst deine Kamera / Ich werde alles tun, um dir durchzuhelfen. ”

Aber er hält sich nicht nur an filmische Referenzen – Harrys „Cinema“ hat keine Angst vor einem R-Rating: „If you get wet for me, I believe you’re all mine“, singt er, bevor er hinzufügt, und „I bring Pop ins Kino, du poppst, wenn wir intim werden.” Und da ist es noch nicht fertig! „Little Freak“ enthält eine Hommage an „einen feuchten Traum, der nur rumhängt“ und „ein Trainingsanzug und ein Pferdeschwanz, du versteckst den Körper, alles, was Yoga dir gegeben hat.“ Aber „Keep Driving“ ist unser geiler Gewinner, mit der Zeile „Cocaine, boob side, chok it with a view of the sea“. Puh – zwischen den Drogen, dem gebratenen Reis und der ganzen Nässe hat dieser Mann wilden Sex.

Fans auf der ganzen Welt trauern immer noch um Harrys Beziehung zu Olivia, aber vielleicht ist es an der Zeit zu akzeptieren, dass unser Typ überglücklich und glücklich wie eine kleine geile Muschel ist. Vielleicht ist es für uns an der Zeit, es aufzusaugen, „Cinema“ auf Dauerschleife zu stellen und unsere beste Nicole Kidman zu channeln: Herzschmerz fühlt sich auf einem Album wie diesem ziemlich gut an.

Aber Harrys Haus ist nicht nur geil im klassischen Sinne. Zu einer Zeit, die ein großer Teil der Geschichte von Harry Styles war, erzählte der Sänger 2015 in einem Apple Music-Interview für One Direction eine Geschichte. Morgens gemacht darüber, wie seine ursprüngliche und abgelehnte Version des selbst geschriebenen Songs „Olivia“ einen energischen Trompetenstoß enthielt. „Toller Mix, aber es fehlen noch die Trompeten“, scherzte er gegenüber Produzent Julian Bunetta.

Nun, Harry hat endlich seine Trompeten bekommen. „Music for a Sushi Restaurant“ und „Daydreaming“ nutzen auf aufregende Weise die Art von lodernden Hörnern, die man auf einem Earth, Wind & Fire-Track erwarten würde. Wer lacht jetzt, Julian Bunetta?

Harrys Haus.

Obwohl viele davon ausgegangen sind Harrys Haus eine Anspielung auf Joni Mitchells 1975er Songs „Harry’s House/Centerpiece“ ist, sagte Harry zu Zane Lowe, dass das Album von seiner Zeit in Japan inspiriert sei, wo er den japanischen Musiker Haruomi Hosono entdeckte und beschloss, ein Album zu machen, das vom Album des Künstlers von 1973 inspiriert war Hosono-Haus. Und trotz des Titels Harrys Haus wurde von Harrys Reisen um die Welt beeinflusst. „As It Was“ handelt von Harrys Zeit in Los Angeles und England auf dem Höhepunkt der Pandemie, als er endlich die Chance hatte, „sich hinzusetzen und Platz für sich selbst zu schaffen“. Wie er Lowe sagte, waren diese Monate in Los Angeles und England „die längste Zeit, die ich seit 10-11 Jahren irgendwo gewesen bin“. Andere Songs entstanden, während Harry nach einem Urlaub in Italien auf einem Solo-Roadtrip war, und diese Meeresenergie durchdringt regelmäßig das gesamte Album mit sommerlichen Vibes und sorglosen Refrains.

Und „Love of My Life“, wie Harry zu Lowe sagte (in a Akzent das auf tragische Weise seinen nordenglischen Einschlag verliert) entstand aus seinem langjährigen Wunsch, ein Lied über “Heimat und England” zu schreiben. „Es ist nicht das, was ich wollte, dich zurückzulassen / Ich weiß nicht, wo du landest, wenn du fliegst / Aber Baby, du warst die Liebe meines Lebens.“ Natürlich könnte der Song auch von Olivia handeln, wie einige vermutet haben, aber der Text passt besser zu den Gedanken eines nostalgischen Rockstars.

Letzten Endes, Harrys Haus ist eine luftig-leichte Sammlung von Sommerliedern, die am besten dort gehört werden, wo die Sonne scheint und die Stimmung stimmt. Im Park spazieren gehen, zum Strand fahren oder vielleicht einfach nur nach Hause kommen, am Ende eines langen Tages spielt es keine Rolle. Wie Harry Styles beweist Harrys HausZuhause ist, wo die Kopfhörer sind.

Add Comment