Ed Sheeran gibt bekannt, dass er und seine Frau Cherry Seaborn ihre zweite Tochter heimlich willkommen geheißen haben

Ed Sheeran hat bekannt gegeben, dass er und seine Frau Cherry Seaborn heimlich ihr zweites Kind willkommen geheißen haben.

Der 31-jährige Sänger ging am Donnerstagabend auf Instagram, um die Schocknachricht zu überbringen, und teilte ein Foto von einem Paar weißer Hausschuhe.

Ed schrieb zu seinem Schnappschuss: „Ich möchte, dass ihr alle wisst, dass wir ein weiteres wunderschönes kleines Mädchen bekommen haben. Wir sind beide so verliebt in sie und begeistert, eine 4-köpfige Familie zu sein.

Herzliche Glückwünsche! Ed Sheeran gab bekannt, dass er und seine Frau Cherry Seaborn ihr zweites Kind heimlich begrüßt hatten [pictured in February]

Das Paar ist bereits Eltern der ältesten Tochter Lyra Antarctica, 21 Monate alt, die sie im August 2020 willkommen hießen.

Eds Instagram-Post wurde mit einer Fülle von Glückwunschbotschaften von seinen Fans aufgenommen.

Der Star hatte auf ähnliche Weise Lyras Geburt angekündigt und neben ihrem Posten einen Ausschnitt ihrer Babysocken auf einer Decke geteilt.

Überraschung!  Der 31-jährige Sänger ging am Donnerstagabend auf Instagram, um die Schocknachricht zu überbringen, und teilte ein Foto von einem Paar weißer Babyschuhe

Überraschung! Der 31-jährige Sänger ging am Donnerstagabend auf Instagram, um die Schocknachricht zu überbringen, und teilte ein Foto von einem Paar weißer Babyschuhe

Gute Nachrichten: Ed schrieb zu seinem Schnappschuss:

Gute Nachrichten: Ed schrieb zu seinem Schnappschuss: „Ich möchte, dass Sie alle wissen, dass wir ein weiteres wunderschönes Mädchen bekommen haben.“ Wir sind beide so verliebt in sie und begeistert, eine 4-köpfige Familie zu sein.

Berichten zufolge vertraute das Paar die Schwangerschaft nur ihren engsten Familienmitgliedern an.

Eds Sprecher bestätigte: „Ed und Cherry haben vor kurzem ein wunderschönes kleines Mädchen bekommen und schweben auf Wolke sieben.

„Sie sind so aufgeregt, dass Lyra eine kleine Schwester hat und alle vier genießen derzeit wertvolle Zeit mit der Familie, bevor Ed wieder auf Tour geht.

„Wir freuen uns für sie und hoffen, dass Sie ihre Privatsphäre in dieser besonderen Zeit respektieren können.“

Eltern: Das Paar ist bereits Eltern der ältesten Tochter Lyra Antarctica, die sie im August 2020 begrüßten [the couple pictured in a snap shared by Ed last month]

Eltern: Das Paar ist bereits Eltern der ältesten Tochter Lyra Antarctica, die sie im August 2020 begrüßten [the couple pictured in a snap shared by Ed last month]

Cherry wurde zuletzt im Februar öffentlich gesehen, als sie mit ihrem Mann an den BRIT Awards teilnahm.

Sie besuchte auch die University of Cambridge, um ihr Postgraduierten-Zertifikat in Sustainable Business zu absolvieren – ein Programm, das entwickelt wurde, um Ideen zu entwickeln, die Nachhaltigkeit wirtschaftlich sinnvoll machen und Führungskräfte befähigen, organisatorische Veränderungen herbeizuführen.

Als Ed im Juni im Podcast der Open House Party sprach, gab er bekannt, dass er „super dankbar“ wäre, seiner Familie weitere Mitglieder hinzuzufügen.

Der in West Yorkshire geborene Star sagte: „Natürlich wäre ich sehr dankbar, wenn ich mehr Kinder haben könnte, aber ich denke, Mädchen sind Jungs weit überlegen. Als Junge selbst habe ich das Gefühl, dass ich das sagen kann.

„Ich habe das Gefühl, dass wir so glücklich waren, einen zu haben, dass ich denke, ich würde offensichtlich mehr mögen. Aber ich denke, wir sind so glücklich, nur einen zu haben. Wenn also nichts anderes passiert, bin ich im Grunde so glücklich .

Gleich: Ed kündigte Lyras Geburt auf die gleiche Weise an und teilte einen Schnappschuss seiner Babysocken auf einer Decke neben seinem Posten

Gleich: Ed kündigte Lyras Geburt auf die gleiche Weise an und teilte einen Schnappschuss seiner Babysocken auf einer Decke neben seinem Posten

Im November enthüllte Ed, dass es ein „Segen“ und ein „Wunder“ war, Tochter Lyra Antarctica zu haben, nachdem sie mit Frau Cherry, 30, Schwierigkeiten hatte, schwanger zu werden.

Der Sänger teilte mit, wie das Paar Arzttermine vereinbarte, um alles zu überprüfen, nachdem es „eine Zeit lang versucht hatte, ein Kind zu bekommen“.

Sie begrüßten dann letzten August ihr erstes Kind, nachdem sie während eines Urlaubs in der Antarktis 2019 auf natürliche Weise gezeugt hatten – was den ungewöhnlichen Namen inspirierte.

Er sagte dem US-Radiosender The Breakfast Club: „Wir hatten eine Weile versucht, ein Kind zu bekommen, und wir fingen an, Ärzte aufzusuchen und herauszufinden, was los war.

Babypläne: Im Juni gab Ed bekannt, dass er es sein würde

Babypläne: Im Juni gab Ed bekannt, dass er „super dankbar“ wäre, seiner Familie weitere Mitglieder hinzuzufügen

Wünsche: „Ich habe das Gefühl, dass wir so glücklich waren, einen zu bekommen, dass ich denke, ich würde offensichtlich mehr mögen.  Aber ich denke, wir haben so viel Glück, nur einen zu haben. [Ed and Cherry pictured in 2021]

Wünsche: „Ich habe das Gefühl, dass wir so glücklich waren, einen zu bekommen, dass ich denke, ich würde offensichtlich mehr mögen. Aber ich denke, wir haben so viel Glück, nur einen zu haben. [Ed and Cherry pictured in 2021]

„Ich dachte, es wäre ein Wunder, deshalb dachte ich, wir sollten das im Namen haben.

„Es ist größtenteils mental. Es geht um Entspannung. So viele meiner Freunde haben verschiedene Dinge ausprobiert, wie IVF oder sicherzustellen, dass Sie zur richtigen Zeit am richtigen Tag Sex haben, und dann gehen sie zu einer Hochzeit und werden sauer und entspannen sich und werden schwanger .

Er fügte hinzu: „Das ist nicht selbstverständlich. Es ist ein echter Segen, wenn das passiert.

Aber er gab zu, dass Lyra vielleicht nicht gerne hören würde, warum sie den Spitznamen bekommen hat. “Sie wird alt und sagt: ‘Urgh’!” sagte Ed.

Unterdessen gab Ed im Dezember bekannt, dass er es „sehr schwierig“ fand, von seiner Tochter Lyra getrennt zu sein, und dass sie ihm einen „Zweck“ außerhalb seiner Karriere gegeben hatte.

Offen: Im November enthüllte Ed, dass es ein „Segen“ und ein „Wunder“ war, Tochter Lyra Antarctica zu haben, nachdem er mit seiner 30-jährigen Frau Cherry Probleme hatte, schwanger zu werden.

In der Ellen Degeneres-Show gab der Spitzenreiter zu, dass es ihm schwer fiel, auch nur für ein paar Tage von Lyra und seiner Frau Cherry getrennt zu sein.

Er sagte: „Ich liebe es wirklich, Vater zu sein. Ich habe mit meinem Job als Hobby angefangen und eines Tages wurde ich dafür bezahlt und es wurde mein Job.

„Ich habe gerade herausgefunden, dass ich außerhalb davon keinen Zweck hatte. Als ich mir einen festen Urlaub gegönnt habe, habe ich nichts gemacht, was mir Spaß gemacht hat, weil ich Musik mag.

„Eigentlich finde ich es sehr schwierig, weit weg zu sein. Es wurde darüber geredet, Cherry und Lyra hierher zu bringen, und Jetlag macht einem Baby einfach keinen Spaß.

Ed und Cherry waren Kinderlieblinge und wuchsen zusammen in derselben Stadt auf.

Kampf:

Struggle: „Wir hatten eine Weile versucht, ein Kind zu bekommen, und wir fingen an, zum Arzt zu gehen und herauszufinden, was los war“

Sie ließen ihre Romanze 2014 wieder aufleben und heirateten fünf Jahre später in einer kleinen Zeremonie.

„Die echte Hochzeit von Cherry und mir war eine kleine Angelegenheit, bei der kaum jemand da war“, verriet Ed seiner Musikerkollegin Jessie Ware in seinem Podcast „Table Manners“.

„Wir haben es nachts gemacht, an einem zufälligen Tag Mitte Januar, mitten im Nirgendwo“, fügte der Sing-Hitmacher hinzu.

„Niemand wusste es, niemand kam dorthin, wir zündeten Kerzen an und haben geheiratet, sind nach Hause gegangen und haben ein Curry gegessen.“

Familienvater: Im Dezember gab Ed bekannt, dass er gefunden hat

Familienvater: Im Dezember gab Ed bekannt, dass er es „wirklich schwer“ fand, von seiner Tochter Lyra getrennt zu sein, und dass sie ihm einen „Zweck“ außerhalb seiner Karriere gegeben hatte

Forever Her Love: Ed und Cherry waren Kinderlieblinge.  Sie ließen ihre Romanze 2014 wieder aufleben und heirateten fünf Jahre später in einer kleinen Zeremonie [pictured in 2017]

Forever Her Love: Ed und Cherry waren Kinderlieblinge. Sie ließen ihre Romanze 2014 wieder aufleben und heirateten fünf Jahre später in einer kleinen Zeremonie [pictured in 2017]

.

Add Comment